AKTUELL
Wir befinden uns vom 21.8. bis 27.9.2017 in der Sommerpause.
Unsere Abendkasse öffnet wieder am 28.9.2017 zu den gewohnten Zeiten.

Kalender / Infos zur Barrierefreiheit

Kasse und Reservierungen:
Di - So, 17.30 - 20.30 Uhr
Tel. 089-82 92 90 79
                                                            

A Woman's Work Is Never Done

17.02.17

Butohtanzstück

Idee: Doris Dörrie, Choreografie: Aya Irizuki, Produktion: Yuko Kuhn
Musik: Nami Kamata (Vocal), Masako Ohta (Piano)

Tänzerinnen: Nele Böhm, Helga Boettiger, Ingrid Fischer, Eugenie Nietmann, Susanne Popp, Chigusa Sakon, Helga Mayer-Stein, Fumiko Thürk, Maria Zumbeel und Aya Irizuki

Alle Tänzerinnen sind zwischen 60 und 80 Jahre alt.

„Wie oft haben wir uns die Haare gebürstet, geküsst, geliebt, getröstet, gekocht, getippt, geputzt, getanzt, geschrieben, gemalt, geredet, geweint, gelacht, getrauert, gearbeitet? Unsere Arbeit ist nie beendet. Wir bewegen uns weiter.“ (Doris Dörrie)

Das Tanzstück befasst sich mit typischen Arbeitsbewegungen der Frau in ihren verschiedenen Lebensphasen. Welche Abläufe, welche kleinen Bewegungen wiederholt die Frau im Laufe ihres Lebens unzählige Male? Unterscheiden sie sich von typischen Bewegungen des Mannes? Was haben die Frauen für Bewegungserinnerungen im Körper gespeichert aus der Zeit als junges Mädchen, als junge Frau, als berufstätige erwachsene Frau und dem Mutter sein? Wie verändert sich der Alltag und die Bewegung im Alter?

Doris Dörrie hat mit den Frauen in Gesprächen über ihre Lebensgeschichten Situationen zum Thema „Frauen und Arbeit“ herausgearbeitet. Als Choreographin hat Aya Irizuki aus Tokyo, - die Butoh-Tänzerin aus Doris Dörries Film „Kirschblüten-Hanami“ (2008), nach zahlreichen Soloauftritten in der Pasinger Fabrik diesmal eine spannende für sie neue Aufgabe übernommen.

Weitere Informationen über Aya Irizuki: http://ayairizuki.com/ 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

 

TANZ
Mi. 15.2.2017
Do. 16.2.2017
Fr. 17.2.2017
Kleine Bühne
20 Uhr

Eintritt: 18,- € (zzgl. Gebühren)
Ermäßigt: 14,- €

Dauer: 60 min ohne Pause

Tickets

Zurück
Jetzt teilen auf:
⇑ nach oben