AKTUELL
Bald wieder zu sehen: unsere Jubiläums-Oper
"La Cenerentola" von G. Rossini
26.12.2017 - 25.02.2018

**Silvester-Vorstellung um 18 Uhr**

Kalender / Infos zur Barrierefreiheit

Kasse und Reservierungen:
Di - So, 17.30 - 20.30 Uhr
Tel. 089-82 92 90 79
                                                             

Die große Besetzung - Ausstellung

23.11.17 - 30.12.17

Malerei von Robert Weissenbacher

Signatur: Robert Weissenbacher, "O.T.", Eitempera auf Lwd., 85x160 cm, 2012. Foto: Julia Smirnova. © Robert Weissenbacher/VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Der 1983 in Schweinfurt geborene Robert Weissenbacher, der von 2004 bis 2011 an der Akademie der Bildenden Künste in München studiert hat, besetzt mit seinen großformatigen Gemälden den Lichthof und die Bar der Pasinger Fabrik. In seiner Malerei tauscht der Künstler unseren grauen Alltag durch expressive und farbenfrohe Aktionen aus, deren Protagonisten häufig maskiert sind. Die narrative Komponente der Maske wirkt direkt auf die Bildfiguren und löst deren Metamorphosen aus. "Das Spiel mit den klassischen venezianischen Masken ist im Grunde aus einem Motiv der Erhabenheit entstanden", erklärt der Künstler enthusiastisch. Die Wahl des Motivs der venezianischen Vogelmaske erfolgt nicht aus einem nostalgischen Rückgriff, sondern verlinkt mit dem zeitgenössischen Maskenspiel in Social Media, Mode und Fetischkult. Durch den bewussten Einsatz der Maske erweitert Weissenbacher die Bilderzählung um einen theatralischen Aspekt.

Vernissage
Mi. 2.11.2017
19 Uhr
Einführung: Stefan-Maria Mittendorf

Eintritt frei!

Ausstellung:
23.11.2017 - 14.01.2018
täglich 10 - 23 Uhr
Lichthof und Bar

Geschlossen am 24. / 25. / 31.12.2017 

Künstlerbrunch
So. 10.12.2017
11 Uhr

Künstlerbrunch mit Robert Weissenbacher und Kurator Stefan-Maria Mittendorf
Im Restaurant Cantina der Pasinger Fabrik.
Anmeldung bis 8.12.17 erbeten an: s.mittendorf@remove-this.pasinger-fabrik.com

Zurück
Jetzt teilen auf:
⇑ nach oben