Oper LUISA MILLER von VERDI
 14.06. - 19.08.2018

 Erfahre mehr über unseren
 Pasinger Opernsamstag!

Kalender / Infos zur Barrierefreiheit

Kasse und Reservierungen:
Di - So, 17.30 - 20.30 Uhr
Tel. 089-82 92 90 79
                                                        

Albert von Schirnding: Albergo Sole

19.07.18

„Albergo Sole“ heißt das Bändchen von Albert von Schirnding, das im Herbst 2017 erschienen ist. Auf 44 Aufenthalte in Rom habe er es bisher gebracht. Die erste Reise 1951 erfolgte unter der Obhut der Mutter. Später, als er von 1965 bis 1998 als Pädagoge am in München wirkte, war er selbst häufig als Begleiter von Schülern in Rom. „Die Liebe zur ewigen Stadt war aufs Engste verknüpft mit der Freude am Lehrer-Sein, der abgründigen Lust, der tabula rasa jugendlicher Seelen, grundlegende Bildungseindrücke einzuschreiben.“ Schirnding berichtet auch von der „inzwischen auf 1028 Nummern angewachsenen deutsche Rom-Sammlung“ in seiner Bibliothek. Er ist ein profunder Kenner der Stadt. In 30 kleinen, mit Ironie und Witz gespickten Feuilletons unternimmt er es nun, seine Lieblingsorte in der Tiber-Metropole zu beschreiben. Neben kunstgeschichtlichen Erörterungen geht es dem Autor ganz besonders um die Menschen, für die Rom zum Schicksalsort geworden ist – von Dichter-Sohn August Goethe bis zu Marie Luise Kaschnitz oder Ingeborg Bachmann.

Lesung im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Rom, Blicke …“ in der Pasinger Fabrik

Do 19.7.2018
19 Uhr
Open Air im Park des Ebenböckhauses
Ebenböckstr. 11

Eintritt: 10,- € (zzgl. Gebühren)

Tickets

Zurück
Jetzt teilen auf:
⇑ nach oben