AKTUELLES:
"La Cenerentola" findet am heutigen Sa, 22.07.2017 im Schlosshof der Blutenburg statt. Restkarten ab 19.30 Uhr vor Ort erhältlich, Beginn 20.30 Uhr. Mehr Infos hier

Kalender / Infos zur Barrierefreiheit

Kasse und Reservierungen:
Di - So, 17.30 - 20.30 Uhr
Tel. 089-82 92 90 79
                                                            

Zé Paulo Becker & Caina Cavalcante

26.07.17

Achtung Terminänderung: 
Aus organisatorischen Gründen musste das Konzert auf Mittwoch, 26.7., 20 Uhr verlegt werden.
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie gekauft wurden.


Zé Paulo Becker, Foto: Ratao Diniz 

Münchner Gitarrenkonzerte

Parceria (Partnerschaft) heißt die aktuelle CD des Duos Zé Paulo Becker und Cainã Cavalcante. Mit ihrer intensiven musikalischen Verbundenheit wollen die beiden Meister der brasilianischen Gitarre ihr Publikum verzaubern. Sie verwandeln faszinierende Rhythmen in mitreißenden Samba & Choro.

Choro ist ein traditioneller Stil, der gerne als das Herz der brasilianischen Musik bezeichnet wird.

Er entstand aus Elementen der europäischen Salonmusik - Polka, Walzer und Schottisch - des späten 19. Jahrhunderts, angereichert mit afrobrasilianischer Rhythmik. 

ZÈ PAULO BECKER ist Gründer des legendären Trio Madeira Brasil, der wohl bekanntesten Chorogruppe Brasiliens, mit der er weltweit tourt. Er gilt mit seinen anspruchsvollen Kompositionen und zahlreichen CD-Produktionen als Erneuerer des Choro weit über die Stadtgrenzen Rios hinaus.

Der junge Virtuose CAINÃ CAVALCANTE griff bereits mit sechs Jahren zur Gitarre. Inzwischen hat Cainã eine beeindruckende Karriere hingelegt und wechselt mühelos zwischen klassischem Choro und der Música Popular Brasileira. Die Wege von Zé Paulo und Cainã kreuzten sich bereits vor fast zehn Jahren auf einer „Roda de Choro" im brasilianischen Fortalezza, dann erneut 2012 bei einem Musikfestival in Ibiapaba.

Sie begannen ein gemeinsames Musikprojekt – geleitet von einem innigen musikalischen Verständnis, inspiriert von der Ausdruckskraft der brasilianischen Gitarre. Dies können alle Musikinteressierten nun live genießen: In der Pasinger Fabrik spielen Zé Paulo Becker und Cainã Cavalcante eigene Kompositionen und Klassiker von Baden Powell, Sivuca und Tom Jobim.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH in Zusammenarbeit mit CHORINHO - Verein für deutsch-brasilianische Kultur und Lebensart

Achtung Terminänderung: 
KONZERT
Neuer Termin:
Mi. 26.7.2017
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 16,- € (zzgl. Gebühren)
Ermäßigt: 12,- €

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie gekauft wurden.

Tickets

Foto: Daniel Lobo
Zurück
Jetzt teilen auf:
⇑ nach oben