AKTUELLES
Die Jubiläums-Produktion "La Cenerentola" von Rossini - jetzt im Vorverkauf! 

Kalender / Infos zur Barrierefreiheit

Kasse und Reservierungen:
Di - So, 17.30 - 20.30 Uhr
Tel. 089-82 92 90 79
                                                            

 Oper / Operette  » Aktuell

LA CENERENTOLA

Komische Oper nach der Erzählung von Aschenputtel
von Gioachino Rossini 

Premiere am 22. Juni 2017
Vorstellungen bis 20. August 2017
Ope(r)n Air auf Schloss Blutenburg 20. - 25. Juli 2017 

Vorverkauf ab 9. Mai 2017 

 

Münchens Kleinstes Opernhaus schreibt eine mittlerweile 20 Jahre dauernde Erfolgsstory. Mit Rossinis „Die Italienerin in Algier“ hat 1997 auf der Pasinger Opernbühne alles angefangen. Seitdem wird mit ungebremstem Engagement und Leidenschaft das Konzept der Kammeroper umgesetzt. Das Pasinger Opernhaus hat sich seither einen großen Freundeskreis erspielt und ist aus dem Münchner Opernleben nicht mehr wegzudenken. 

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums präsentiert Münchens Kleinstes Opernhaus ein Meisterwerk von Rossini – und erinnert damit an seine Geburtsstunde. Mit „La Cenerentola“ wird es sehr märchenhaft in der Wagenhalle der Pasinger Fabrik: Julia Dippel, die bereits mit ihren Inszenierungen von Mozarts „Don Giovanni“, Nicolais „Die lustigen Weiber von Windsor“ und zuletzt Dvoráks „Rusalka“ begeisterte, bringt nun eine Märchenwelt mit einem wildem Verwirrspiel, tiefen Gefühlen, einem Happy End und zauberhafter Musik auf die Bühne. Das Arrangeur-Team, bestehend aus dem musikalischen Leiter Andreas P. Heinzmann und dem Flötisten Jörg-Oliver Werner, weiß dabei das Publikum musikalisch in eine Märchenwelt eintauchen zu lassen. Für die fantasievolle, kreativ-barocke Ausstattung zeichnet sich dieses Jahr erneut die Kostüm-und Bühnenbildnerin Claudia Weinhart verantwortlich.

Und wie jeden Sommer dürfen sich die Münchner und alle Weitgereisten auf das Ope(r)n Air im Juli, ein Gastspiel im oberen Schlosshof der Blutenburg, freuen. Für eine kurze Aufführungsstaffel singen das Aschenputtel und ihr Prinz auf dem malerischen Schloss Blutenburg. Unter freiem Himmel können die Zuschauer an lauen Sommerabenden mit dem Aschenputtel mitleiden, sich über ihre boshaften Stiefschwestern ärgern und vielleicht sogar in den Traumprinzen verlieben...

Inszenierung & Textfassung: Julia Dippel
Musikalische Leitung: Andreas P. Heinzmann
Arrangement: Jörg-Oliver Werner & Andreas P. Heinzmann
Ausstattung: Claudia Weinhart

La Cenerentola: Carolin Ritter, Hitomi Kawai, Anna-Louise Costello
Don Ramiro: Kevin Traugott, Giancarlo Paola
Clorinda: Roxana Mihai, Yvonne Prentki
Tisbe: Maria Margarethe Brunauer, Hitomi Kawai, Carolin Ritter
Don Magnifico: Sven Fürst, Bernd Gebhardt, Philipp Gaiser
Dandini: Tohru Iguchi, Herfinnur Árnafjall
Alidoro: Paul Wiborny, Philipp Gaiser

Termine: 
22. Juni 2017 - Premiere  
24., 25., 30. Juni 2017
1., 2., 6., 7., 8., 9., 13., 14., 15., 16., 28., 29., 30. Juli 2017
2., 3., 4., 5., 6., 9., 10., 11., 12., 13., 16., 17., 18., 19., 20. August 2017
Beginn: 19.30 Uhr

Ope(r)n Air auf Schloss Blutenburg:
20., 21., 23., 24., 25. Juli 2017 – 20.00 Uhr
22. Juli 2017 – 20.30 Uhr

Einführungsgespräch
18 Uhr - Eintritt mit Opernkarte frei
Jeden Sonntag außer auf Schloss Blutenburg

Karten sind ab 9. Mai erhältlich: 
- an der Kasse der Pasinger Fabrik, Tel. 089-829290 79 (Di - So, 17.30 - 20.30 Uhr)
- bei München Ticket (www.muenchenticket.de oder Tel. 089-54818181)
- an allen bekannten Vorverkaufsstellen
- Karten für das Ope(r)n Air auf Schloss Blutenburg sind nur an der Kasse der Pasinger Fabrik zu erwerben!

Jetzt teilen auf:
⇑ nach oben